Mo - Fr 08:00 - 12:00 Uhr
Mo - Do 13:30 - 18:00 Uhr
Fr 08:00 - 12:00 Uhr

+49 (0)8331 490 50-0

Ausbildung zum Brandschutzhelfer nach DGUV 205-023

Die rechtliche Verpflichtung zur Bereitstellung und Ausbildung von Brandschutzhelfern ergibt sich sus §10 ArbSchG sowie aus Abschnitt 6.2 der ASR 2.2. Hieraus geht hervor, dass Unternehmen verpflichtet sind, eine angemessene bzw.  ausreichende Anzahl an Brandschutz- und Räumungshelfer auszubilden. In der Regel geht man hierbei von 5% der  Beschäftigten Mitarbeiter aus, bei erhöhter Brandgefahr sind mehr erforderlich.

 

Wir bilden gem. den Vorgaben der DGUV 205-023 bei Ihnen vor Ort aus. Im Lehrgang zum Brandschutzhelfer vermitteln unsere Experten die Kenntnisse aller relevanten Aspekte des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes nach dem Arbeitsschutzgesetz und der DGUV-Information 205-23.


Neben einem Überblick über die aktuellen Rechtsvorschriften lernen Sie die Grundlagen des betrieblichen Brandschutzes kennen – vom baulichen Brandschutz über die Brandschutzaufklärung bis hin zum Umgang mit Feuerlöschern. Auch die Räumung eines Gebäudes und die zu erwartenden Gefahren werden thematisiert. Als Brandschutzhelfer können Sie nicht nur Brände mit den zur Verfügung stehenden Hilfsmitteln löschen, Sie wissen auch, welche Maßnahmen bezüglich einer Räumung einzuleiten sind.


Inhalte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandschutzorganisation im Unternehmen
  • Aufgaben des Brandschutz- und Räumungshelfers
  • Betriebliche Brandschutzorganisation
  • Brennen und Löschen in Theorie und Praxis
  • Brandbekämpfungseinrichtungen
  • Praktische Ausbildung

 

Informationsbroschüre
Brandschutzhelfer DGUV 205-023

      Download

Nach oben
Logo-bristolLogo_CASCOLogo_TEE-UUJolly7angelsPenkertAwgTkwInterspiroAcculuxRamfanVetterRae_90pxJohstadtMastpumpenLukas_70pxISG InfrasysMagLogo_WALSERGstJockelDer_klassikerHydraGoretex_1Crosstech_50pxDr_sthamerPbi_1Mc_logoHainsworthUltra_MedicMeisterScott-safetyDelta-fireSolid_70pxCfl_logo_55px